Germanic Peoples Lapbook: work in progress

Ragnarök: Film auf YouTube: Götterdämmerung. Geschildert wird das Zusammentreffen von Christentum und dem germanischen Glauben, zum Teil als Dokumentation, zum Teil als interessante Darstellung in Szenen durch die Geschichte des Skalden Einar Ormstunga. Danke Caroline für den Tipp! :)

In questo filmato (in lingua tedesca) viene descritto l’incontro fra il cristianesimo e la religione germanica, attraverso la storia dello scaldo Einar Ormstunga.

About these ads

5 Antworten zu Germanic Peoples Lapbook: work in progress

  1. perfectioconversationis sagt:

    Ciao Sybille,
    mi sono messa un po’ in pari con il tuo blog: sembra che stiate passando una splendida estate, date l’idea di un’atmosfera serena e laboriosa allo stesso tempo.
    Un abbraccio a tutti: a te, figli, cuginette e animali vari!

    • Sybille sagt:

      Ciao, ho visto che sei passata a wordpress. Fino adesso la nostra estate tutto bene, a parte in questo momento, sono a letto con febbre e mal di denti da ieri sera, sto prendendo antibiotici e sono a pezzi, e poi mi perdo anche l’incontro con Carmen… ci tenevo tanto. Pazienza, ora l’importante é guarire… A presto!

  2. eva sagt:

    Hallo Sybille! Gruesse aus dem Urlaub. Vielleicht solltet Ihr noch die Goetterdaemmerung von Wagner hoeren!

    P.S. Ich habe hier keine Taste fuer Umlaute.

    • Sybille sagt:

      Hallo Eva! Wie lieb, dass du mir auch aus dem Urlaub schreibst. Danke auch für die anderen Kommentare und Tipps. Leider bin ich derzeit krank und mache eine ganzheitliche (homeschooling, Kreativität, Haushalt) Pause…

  3. Eva sagt:

    Du Arme! Ganz schnell gute Besserung und liebe Gruesse an Deine Familie.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

%d Bloggern gefällt das: