Bambole steineriane, ma non troppo

Die bekannten Waldorf-Puppen der anthroposophischen Pädagogik haben keine Gesichter, um so die Fantasie des Kindes anzuregen.

Sandro hat seine ganz eigenen Vorstellungen von Puppen: es müssen Action-Figuren sein. Und weil er sie genau so haben will, wie sie in seiner Vorstellung sind, greift er schnell mal zu Schere, Papier und Klebestreifen und dann…

p1050195

Wer hätte gedacht, dass man aus Klebestreifen als Werkstoff richtige Figuren formen kann?

p1050192

Chi l’avrebbe mai detto cosa si puó fare con un po‘ di nastro adesivo e fantasia…

Eine Antwort zu Bambole steineriane, ma non troppo

  1. claudia sagt:

    ciao, sono claudia (albero sacro)! bellissimo il tuo nuovo blog…quasi quasi mi fai venire voglia anche a me di farne uno :-))))))……
    anche mio figlio Diego costruisce con il nastro adesivo, e mi sono meravigliata pure io che potessero „uscirne“ delle cose così belle!
    buon lavoro a tutta la famiglia! ;.-)
    p.s. potresti anche farne uno in italiano in modo che più persone possano trarne ispirazione!!!!!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: