Girl’s power

Fast jeden Tag gehe ich mit meinen Nichten vor dem Mittagessen noch eine Runde mit dem Hund spazieren. Dabei plaudern wir über *private Dinge*, zum Beispiel Handtaschen oder Hundenamen oder welche die schönste Bibliothek der Welt sei…😉
Heute haben sie der kleinen Waldelfe ein Häuschen mitgebracht und eine Freundin aus Papier (die natürlich bei Mondlicht zu Leben erwachen wird), damit sie nicht mehr so allein ist.

Quasi tutti i giorni prima di pranzo esco con le mie nipotine a fare un giro con il cane. In quell’occasione parliamo di *cose private* tipo borse o nomi per cani o qual’é la biblioteca piú bella del mondo…
Oggi hanno portato una casetta all‘elfo di bosco e un’amica di carta (che ovviamente con i raggi di luna si trasformerá in essere vivente).

Elfenhaus

Danach haben wir mit Indy ein bißchen Stock-Holen geübt.

a
Poi abbiamo allenato il cane. (Si fa per dire)

b

c

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: