Kleine Fische

kleine-fische

„Kleine Fische“. Diesen Film des aus Südtirol stammenden Marco Antoniazzi haben wir uns gestern abend im Filmclub-Kino im Ballhaus Neumarkt angesehen.

„Kleine Fische“ (Piccoli Pesci). Ieri sera siamo andati a vedere questo film di Marco Antoniazzi al cinema-Filmclub di Egna. Subito dopo una cena a base di pesce.

Zuerst gab es noch ein Abendessen mit Fisch:P1120065Lachsfilet in Folie gebacken*** Filetto di salmone al cartoccio

Der Film hat allen gut gefallen. Lustige und nachdenklich stimmende Szenen wechseln sich ab. Es wird erzählt von zwei Brüdern, Kurt und Martin, und ihrem Fischgeschäft. Als der Vater stirbt, übernehmen sie das Geschäft, doch sie kommen nicht gut miteinander aus. Martin will das Geschäft modernisieren, doch es gibt finanzielle Probleme, vor allem wegen der Konkurrenz der billigeren Supermärkte. Beide verlieben sich in die Studentin Karin, auch das führt zu Problemen. Die Mutter leidet unter den Spannungen zwischen den Brüdern. Am Ende sehen sie ein, dass das Geschäft am Ende ist. Es wird geschlossen und stattdessen betreiben Kurt und Martin jetzt einen „Fish&chips“-Stand.

Ein guter Anlass, um über Globalisierung und ihre Auswirkungen zu sprechen.

kleine fi
Il film è piaciuto a tutti. Divertente in molte scene, triste e serio in altre. Racconta di due fratelli, Martin e Kurt, e il loro piccolo negozio di pesce. Quando il padre muore, portano avanti l’azienda, ma non vanno d’accordo. Martin vuole modernizzare il negozio, ma ci sono troppi problemi finanziari, soprattutto a causa della concorrenza dei supermercati in vicinanza. Entrambi si innamorano della studentessa no-global Karin, anche questo porta  problemi tra i fratelli. La madre soffre per via delle tensioni tra i figli. Alla fine tutti devono accettare che „non si puó fare“: il negozio deve chiudere per sempre. Kurt e Martin ora sono costretti a decidere di proseguire andando sui mercati con il furgoncino „Fish&chips“…

Una buona occasione per discutere un po‘ di globalizzazione e il suo impatto locale.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: