Wie August Macke: „Kairouan I“

1

August Macke , Mitglied der Gruppe „Blauer Reiter“ wie Paul Klee, Franz Marc und Gabriele Münter, gehört zu jenen Künstlern, die in Tunesien viel Inspiration erfahren haben. Gemeinsam mit Paul Klee hielt er sich 1914 in Kairouan auf, der Stadt, die als eine der vier Pforten zum Paradies bezeichnet wurde. Wir befassten uns heute mit seinem Bild „Kairouan I„.

4

August Macke, membro del gruppo „Blauer Reiter“ come Paul Klee, Franz Marc e Gabriele Münter, fa parte di quegli artisti che in Tunisia hanno trovato molta ispirazione. Insieme a Paul Klee nel 1914 visitó Kairouan, la cittá che venne descritta come una delle quattro porte del paradiso. Oggi abbiamo studiato il suo dipinto „Kairouan I„.

Kairouan-IAugust Macke, „Kairouan I“

Besonderes Augenmerk gilt dem Wechsel von Hell und Dunkel, von kalten und warmen Farben.
Particolare attenzione va data alla relazione tra luce e buio, tra colori caldi e freddi.

2
Passend zum  aktuellen Geografie-Gegenstand Nordafrika entstanden die folgenden Bilder.
Questi dipinti accompagnano il nostro tema settimanale attuale.

Johns „Kairouan“:
P1120655

Sandros „Kairouan“:
P1120658


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: