ABC

Es ist eine Weile her, dass ich mich mit dem ABC beschäftigt habe.🙂
Da ich manchmal Anfragen um neue Lern-Ideen dazu erhalte, erzähle ich hier schnell von den Buchstaben-Taschen, die ich in unserer Schule kennengelernt hatte.
Es handelt sich um eine Art Wandteppich aus Stoff mit aufgenähten Taschen, auf denen jeweils ein Buchstabe aufgenäht wurde. In die Taschen steckt man kleine Gegenstände, deren Namen mit dem Buchstaben beginnen.
Die Kinder können versuchen zu raten, wie der Buchstabe heißt (und kontrollieren, indem sie einen Gegenstand hervorholen: T wie Tiger, stimmt!). Man kann auch alle Gegenstände herausnehmen und sie gemeinsam zuordnen. Natürlich können einfach Bilder hergenommen werden, die Kinder haben es aber sehr gerne, wenn es besonders hübsche kleine Gegenstände sind, mit denen sie gewöhnlicherweise nicht spielen dürfen, weil sie eben nur für den Buchstaben-Wandteppich zur Verfügung stehen (kleine Tiere aus Holz oder Gummi, Schmuckstücke, eine kleine Lupe, eine Münze usw.). Ganz unten eine schnell gezeichnete Skizze.

Ogni tanto qualcuno mi chiede se ho un’idea nuova di come proporre ai bimbi le lettere dell’alfabeto. È passato un po‘ di tempo da quando me ne occupavo🙂, ma ricordo bene l’alfabetiere della nostra scuola. Era una specie di tappeto-a-muro di stoffa, sul quale erano cucite tante piccole tasche. Su ognuna di questa c’era una lettera. E dentro la tasca c’erano dei piccoli oggetti i cui nomi iniziavano proprio con quella lettera.
I bimbi cercavano di leggere la lettera e poi, per controllare, toglievano un’oggetto (Sí! T come tigre!). Oppure potevano togliere tutti gli oggetti e, insieme all’insegnante o a un bambino piú grande, si cercava di collocarli nel posto giusto. Certamente si potrebbero usare anche degli immagini, ma ho visto che ai bambini piacciono molto piccoli oggetti, soprattutto se sono un po‘ preziosi e non da utilizzare per altri scopi che per questo alfabetiere (mini-animaletti di legno o di plastica, mini-mobili, anelli, orecchini, spille, collane ecc.). Qui sotto un disegno fatto in fretta.

P1120823

Eine Antwort zu ABC

  1. Flavia sagt:

    Bello ! Peccato che non ci serve più. Ci credi che la mia piccola ( 5 anni e mezzo, ufficialmente non fa homeschooling, semplicemente non va all’asilo ) ha iniziato a leggere scrivere e fare addizioni e sottrazioni ! Un paio di mesi ad osservare i fratelli ed è partita come un razzo, io sono stupita, e di fatto mi trovo a farle fare attività di prima, visto che le altre oramai la annoiano.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: