They had a dream.

Do you have a dream, too?

Heute sprachen wir über zwei wichtige Persönlichkeiten der Vereinigten StaatenRosa Parks und Martin Luther King, wir lasen zusammen M.L.Kings berühmte Rede „I have a dream„.


Die beiden sind uns um einiges sympathischer als der in diesem Landesfestjahr heftigst gefeierte Andreas Hofer. (Dass wir diesen Vergleich überhaupt anstellen, ist ein typisches Symptom für das sich dem  Ende zuneigende Tirol-Jahr: Übertirolisierung.)

Audiobook

Oggi abbiamo parlato di due personaggi importanti nella storia degli Stati Uniti, Rosa Parks e Martin Luther King. Abbiamo letto insieme il suo discorso „I have a dream„.


Questi due personaggi ci sono molto piú simpatici del nostro Andreas Hofer che quest’anno viene festeggiato giorno e notte dalle nostre parti. (Ecco, giá fare questo confronto é un tipico sintomo di sovvratirolizzazione dell’anno hoferiano che sta per finire, sigh.
)

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: