Zwei Portionen von „Zweimal über Indien“

Da wir derzeit noch unser Gandhi-Buch lesen, sprechen wir öfter über Indien. (Asien wird auch unser nächster Geografie-Schwerpunkt sein.) Dabei stießen wir auf das Bild „Zweimal über Indien“ von Hundertwasser. Mit der bewährten Fenster-Methode konzentriert man sich auf ein Detail und dann…

Visto che stiamo sempre ancora leggendo il nostro libro su Gandhi, ultimamente l’India viene menzionata piú del solito; infatti l’Asia sará la prossima tappa in geografia. E ora siamo ‚inciampati‘ in questo quadro dell’artista Hundertwasser (quando si dice il caso!) che si intitola  piú o meno „Due volte sopra l’India„.
Con il  „metodo a finestra“ ci si concentra su un dettaglio e poi…

… das gibt hübsche Glückwunschkarten für die nächste Gelegenheit.
… ecco, diventeranno delle belle cartoline d’augurio per una prossima occasione.

Sandro

John

(Holzfarben auf Packpapier *** Matite a colori su carta da pacco)

3 Antworten zu Zwei Portionen von „Zweimal über Indien“

  1. Micha sagt:

    Die Fenster-Methode ist eine tolle Idee… so entdeckt man auch die kleinen Feinheiten und Ideen in einem Bild!

  2. melanele sagt:

    Hundertwasser! Io ho visto le sue case a Vienna… pazze e geniali!

  3. […] Art/Hundertwasser: zwei Mal über Indien […]

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: