Mouse in bottle

Der Frühling ist da, und mit ihm werden auch die Mäuse unterm Dach wieder aktiv und wagen sich mehr und mehr in unsere Nähe. Johns wertvolle Pergamentpapiere sind in ernstlicher Gefahr und so wurde die Flaschen-Mäusefalle aktiviert.
Con il ritorno della primavera anche i nostri topi diventano piú attivi e ci fanno delle visite notturne. I lavori di John su carta pergamena sono in pericolo e cosí é stata attivata la trappola-bottiglia.

Diese süße Maus purzelte heute hinein und kam nicht mehr hinaus. Sandro versprach ihr, einen hübschen Ort zu finden, an dem es ihr gut gehen werde. Die Flasche wurde mit einem Deckel voller Löcher verschlossen und ab ging die Fahrt in die Freiheit!
Questo topolino ci é cascato dopo pranzo e non é piú riuscito ad uscire. Sandro gli ha promesso di trovare un bel posto dove vivere in serenitá. Ha chiuso la bottiglia con un tappo con buchi per l’areazione e poi é incominciato il viaggio nella libertá.

Wir fuhren einige Kilometer weit. Zum Glück wurde der Maus im Auto nicht übel.
Ci siamo spostati per alcuni chilometri. Per fortuna il topo non soffre il mal di macchina.

An einem hübschen Ort neben einem Bach wurde das Mäuslein freigelassen. Ciao, kleine Maus, und hab viel Spaß!
E abbiamo trovato un bel posto vicino ad un ruscello dove il topolino ha potuto lasciare la bottiglia. Ciao, a non rivederci!

8 Antworten zu Mouse in bottle

  1. kreativberg sagt:

    Sowas hab ich noch nie gesehen… ich glaub, neue Zeiten im Mäusefangen brechen bei uns an. Obwohl bei uns eher die Siebenschläfer das Problem sind (aber wahrscheinlich würde das genauso funktionieren)… liebe Grüße!!

  2. Chelita sagt:

    Hee hee!!!! Remy once rescued a mouse just like that from the pool and he let it go.

  3. Micha sagt:

    Ihr seid ja wirklich tierfreundlich!! Bei Mäusen bekomme ich ehrlich gesagt immer Panikattacken.

  4. Rhonda sagt:

    Awww! I know that they can be a nuisance, but he is so very cute!

  5. Daniela B. sagt:

    Potreste scrivere una storia sul topo nella bottiglia..illustrata da Jhon ovviamente!la trama é interessante!

  6. Fantastico. per un attimo mi eo preoccupata della fine del topo ma non dovevo dubitare. E‘ capitatao anche a noi, nella casa in campagna. ogni notte l’ospite si faceva vivo e così abbiamo messo una trappola fatta a gabbietta con il classico pezzo di formaggio. mai credevo che funzionasse. e invece non la prima ma la seconda notte lo abbiamo trovato dentro. un viaggio tra i boschi e il piccolo ospite è stato liberato.

  7. smile1510 sagt:

    che tenerezza questo topolino!🙂

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: