Burgen- und Schlosskunde

Die Arbeit mit der Südtirol-Kartei geht gut weiter. Heute lag der Schwerpunkt auf Burgen, Ruinen und Klöstern.
Il lavoro con lo schedario sul Sudtirolo procede molto bene. Oggi abbiamo trattato castelli e monasteri.

Dabei kamen auch die Ritterfiguren, die sich im Laufe der Zeit angesammelt haben, zum Einsatz.
Le figure dei cavalieri che in casa nostra si sono accumulati negli ultimi anni, ora sono complici nello studio.

Weil Lernen und Spielen Eins sind, bekommen die Ritter auch Namen verpasst: Sir Chur für die Churburg, Sir Sigmund für Schloss Sigmundskron usw. (Namen von Sandro erfunden)
Visto che gioco e studio diventano una cosa sola, i cavalieri vengono chiamati per nome: Sir Chur per Castel Coira, Sir Sigmund per Castel Firmiano ecc. (nomi inventati da Sandro)

Nur Meinhard II., der sogenannte Vater Tirols, darf seinen echten Namen behalten (und auf einem Pferd reiten).
Solo Mainardo II, il cosíddetto padre del Tirolo, puó mantenere il suo vero nome, e andare a cavallo.🙂

Macht das nicht Spaß?
Non é divertente?

Zum Abschluss geht es zur Wiederholung noch an die andere Landkarte, wo die Kärtchen mit den Namen der Burgen und Klöster richtig gelegt werden sollten. Sobald Sir Hader fertig mit Sir Runkel gekämpft hat.
Per concludere si passa all’altra mappa dove sono da inserire al posto giusto i cartellini con i nomi di castelli e monasteri. Non appena Sir Hader avrá finito di combattere contro Sir Runkel.

——————————————————————-

Sandro versuchte sich heute auch am INVALSI-Mathematik-Test. Womöglich wird er eingeladen, daran teilzunehmen. (Bisher ist es noch nie passsiert.)
Jedenfalls kriegte er die meisten Übungen problemlos hin und musste nur bei jenen Dingen nachfragen, die wir noch nicht erarbeitet hatten (z. B. Hohlmaße).

Sandro oggi ha anche provato a fare qualche test di matematica delle prove INVALSI. Chissá, forse lo invitano a partecipare. (Finora non l’hanno mai fatto.)
Comunque é riuscito a fare gli esercizi senza problema con eccezione di qualche domanda su cose che non ha ancora studiato (litri, cl, ml ecc.).

Eine Antwort zu Burgen- und Schlosskunde

  1. che bella luce che c’è in queste foto, e che meraviglia di argomenti affrontano i tuoi ragazzi! di sicuro non si annoiano! un abbraccio

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: