Kühe am Montag *** Mucche di lunedí

Unseren Spaziergang heute ganz früh am Morgen machten wir ohne Sandro, der wegen seiner Allergie, die jedes Jahr bei der ersten Sommerhitze ausbricht, im Haus bleiben muss. Nach einer Weile legt es sich wieder; er kann mittlerweile selbst ganz gut einschätzen, ob er hinaus kann oder besser nicht. Vermutlich ist es die Mischung zwischen großer Wärme und irgendwelchen Blüten und Pollen, die zur Zeit in der Luft sind.
La nostra passeggiata presto stamattina l’abbiamo fatta senza Sandro che al momento soffre della sua solita allergia-del-primo-caldo-estivo come ogni anno. Ormai lui sa meglio di noi quando é meglio rimanere in casa e non uscire fuori. Probabilmente si tratta di un misto fra caldo e qualche polline particolare nell’aria in questo periodo.

Nachwuchs-Insektenforscher bei der Arbeit…
Un po‘ di entomologia…

Ein besonders hübscher Mauerfuchs, typisch für felsige Gegend wie in diesem Natura-2000-Gebiet ganz in unserer Nähe.
Un Lasiommata megera, tipico per le zone di roccia come in questo biotopo a poca distanza da casa nostra.

Immer in Hochachtung vor den grasenden Kühen.
Sempre col dovuto rispetto nei confronti delle mucche…

Kälber im Schatten
Vitellini a riposo all’ombra

Eine Antwort zu Kühe am Montag *** Mucche di lunedí

  1. Annarita sagt:

    Ciao Sybille, è sempre un piacere vedere i vostri luoghi e sentire i tuoi racconti da „piccoli esploratori“, della Natura e della Vita!
    Buona guarigione a Sandro!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: