If you hear the mushrooms whisper

Wenn du sie flüstern hörst, ist es Zeit aufzubrechen.
Quando li senti sussurrare, é ora di iniziare il cammino.

Durch die Nebel des verzauberten Waldes.
Attraverso la nebbia del bosco incantato.

Voller Mut, ohne Angst vor Gefahren.
Senza paura, pieni di coraggio.

Du musst reißende Flüsse überqueren.
Devi attraversare fiumi in piena.

Wölfe, die bellen, beißen nicht.
Lupo che abbaia non morde.

Lass dich nicht von trügerischen Schönheiten ablenken!
Non farti distrarre dalla bellezza di fiori e farfalle!

Dann wirst du dein Ziel erreichen.
Cosí finalmente li troverai, ben nascosti.

Eine Frage ist noch offen: mit Reis? mit Bandnudeln? mit Polenta? im Omelette?
Rimane una domanda: con risotto? con tagliatelle? con polenta? omelette farcita?

10 Antworten zu If you hear the mushrooms whisper

  1. Rosalba sagt:

    Ciao Sybille, queste immagini sottolineano le differenze di clima, mentre da noi c’è ancora pieno sole, caldo e delle piogge ancora non si parla, quindi se ci va bene per i porcini dovremmo aspettare almeno ad ottobre, da voi si assapora il primo antipasto di autunno.

    Io direi tagliatelle con speck e porcini.

    Un abbraccio

    • Sybille sagt:

      Grazie del suggerimento, lo speck non mi sarebbe venuto in mente! (slurp!)
      Buon proseguimento d’estate! E spero che qualche giornata estiva si faccia vedere anche qui da noi!

  2. Vero al 100% sagt:

    Io voto polenta! Sempre! Con i funghi ci va la polenta! Ma ci sono già? Non avrei mai detto! Tra poco vengo dalle tue parti!! Non vedo l’ora! Ma lascio i funghi a chi se ne intende…

  3. Alchemilla sagt:

    Polenta, polenta.
    Con questo tempo poi la polenta si sposa bene!!!

    ps. che meraviglia…

  4. melanele sagt:

    🙂
    Voto le tagliatelle!

  5. Eva sagt:

    Ist das ein Steinpilz? Hier gibt es kaum Pilze. Meine Mutter hat früher immer mit uns Pilze gesammelt, mein Onkel, ihr Bruder, ist ein echter Fachmann. Die meisten Leute hier kennen Pilze nur aus dem Geschäft . . .

    • Sybille sagt:

      Ja, das sind zwei Steinpilze, ein Schirmpilz und ein Pfifferling. Ich liebe Pilze! Hoffentlich finde ich genug, um sie für das Weihnachtsessen einzufrieren wie letztes Jahr…

  6. Micha sagt:

    Wow, die Steinpilze sind beeindruckend!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: