Perfectio Conversationis Blogcandy

23. August 2010

Il blog Perfectio Conversationis festeggia tra poco il suo primo anno e lancia un bellissimo e interessante Blogcandy.
Bellissimo
per via dei premi scelti, mi piace piú di tutti il gioco Shapemaker, qui sopra nella foto.
Interessante
perché rispondere alle domande richiede un po‘ di riflessione.

Tre cambiamenti importanti nell’anno passato:

1. Aver superato gli esami della scuola. Perché non solo John e Sando ce l’hanno fatta, ma anch’io!
2. Aver concluso il mandato in consiglio comunale e aver preso la decisione di non ricandidare.
3. Aver definito meglio il tipo di impegno culturale e politico a cui dedicare il tempo.

Per il prossimo anno:

1. Riorganizzare il lavoro da casalinga per essere piú efficiente.
2. Trovare piú tempo per passarlo insieme a parenti, amici e amiche, conoscere persone nuove
3. Aggiornare con piú serietá l’altro blog e dedicare piú tempo all’arte.

———————————————————-

Der Blog Perfectio Conversationis feiert demnächst sein erstes Jahr und dazu gibt es einen Blogcandy. Diese Idee ist wunderschön und interessant: Wunderschön ist etwa einer der vorgeschlagenen Preise (mein Favorit ist das Spiel Shapemaker, im Bild oben); interessant sind die Fragen, die zu beantworten sind, über die man doch eine Weile nachdenken muss. Also:

Drei wichtige Dinge im vergangenen Jahr:

1. Die Schulprüfungen bestanden zu haben.
2. Das Mandat im Gemeinderat beendet und beschlossen zu haben, nicht mehr dafür zu kandidieren.
3. Größere Klarheit darüber erlangt zu haben, auf welche Weise ich mich kulturell-politisch engagieren möchte.

Für das kommende Jahr:

1. Die Haushaltsarbeiten besser und effizienter zu organisieren.
2. Mehr Zeit mit Familie und Freunden zu verbringen, neue Leute kennenlernen
3. Meinen anderen Blog ernsthafter zu gestalten und mehr zeichnen und malen.


Frauenfest

23. August 2010

Wenn drei Freundinnen ein 150-Jahre-Geburtstagsfest feiern – 3 x 50 -, dann geschieht dies an einem der schönsten Enden der Welt unter dem Penser Joch, mit über 30 Frauen als Gratulantinnen.

Quando tre amiche festeggiano i loro 150 anni – 3 volte 50 -, allora ció succede in uno dei posti piú belli del mondo, sotto il Passo di Pennes, con piú di una trentina di donne invitate.

Dann werden Labyrinthe erstellt, Kräuter gesammelt und aufgehängt

Un’occasione per costruire insieme dei percorsi di labirinto nel prato, per raccogliere erbe e fiori,

viel erzählt und gelacht, schmackhafte Häppchen werden gegessen;  neue Begegnungen finden statt und man sieht Frauen wieder, die man aus den Augen verloren hatte.

per raccontarsi tante cose, per ridere, per mangiucchiare tutto il giorno piccole prelibatezze preparate da tante mani. È l’occasione per nuovi incontri e anche per rivedere donne che da anni non incontravi piú.

Musik wird gemacht, und bei Sonnenuntergang wird getanzt, und wundervoll stimmungsvolle Gedichte vorgelesen. Ein wunderbarer und besonderer Tag.

Per fare musica, per ballare al tramonto del sole, per leggere insieme piccole poesie d’amore. Una domenica splendida e particolare, da ricordare.